STARTSEITE
 

Technologie

Bild

Sandstrahlen

In unserer Schleuderradstrahlanlage werden Werkstücke vorbehandelt, die bei konventioneller Vorbehandlung Haftungsfehler aufweisen würden. Das Sandstrahlen ist die Oberflächenbehandlung eines Werkstücks durch Verwendung von Sand als Schleifmittel. Hierbei wird der Sand mittels einem starken Luftstroms unter Druck auf die zu bearbeitende Oberfläche aufgebracht.

Das Verfahren wir angewendet zur gründlichen Entfernung von Verschmutzungen, Rost, Farbe, Zunderschichten und anderen Verunreinigungen. Weiterhin dient es dem Glätten von Oberflächen. Teile mit einer Größe von 1,20 m x 1,60 m und einem Gewicht bis zu 700 kg können hier bearbeitet werden.

Diese Auflistung deckt nur ein kleiner Teil des Leistungsspektrums unserer modernen Strahlanlage ab. Bei Fragen zu weiteren Anwendungsbereichen sprechen Sie uns bitte an .